ZUGANG ZUM KOMZET

KOMPETENZZENTREN UND INFORMATIONSSTELLEN DES HANDWERKS

In dem Modul Kompetenzzentren und Informationsstellen hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks im Zuge des BISTECH Projektes erstmalig eine Möglichkeit geschaffen, Kompetenz- und Umweltzentren sowie die Informationsstellen des Handwerks in Deutschland in einer Datenbank zusammen zu fassen. weiterlesen...

KOMPETENZZENTREN UND
INFORMATIONSSTELLEN

Nutzen Sie Beratungs- und Bildungsangebote der
Komzets. und Informationsstellen des Handwerks.

Kompetenz- und Umweltzentren

HBZ


gefördert durch:

BiBB - Bundesinstitut für Berufsbildung
BAFA - Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
und
Die Landesregierung NRW

Werkstatt im Kompetenzzentrum
HBZ


Der wachsende Einsatz von elektronischen Assistenz-, Sicherheits- und Telematiksystemen im Fahrzeugbau sorgt für einen hohen Bedarf an entsprechend geschultem Werkstattpersonal zur Wartung dieser Systeme. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, werden die Schulungsinhalte in der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung, in der Meistervorbereitung und in der Fort- und Weiterbildung dem technischen Fortschritt entsprechend angepasst.

Gefördert wird das Kompetenzzentrum Technologietransfer und integierte Managementsysteme im Fahrzeugwesen seit Oktober 2007 durch das Bundesinstitut für Berufsbildung, das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und die Landesregierung Nordrhein-Westfalen.
Ihre Ansprechpartner:

Norbert Gehring
Projektleitung
Tel.: 0251 / 705 - 1522
Fax: 0251 / 705 - 1142
norbert.gehring@hwk-muenster.de

Claudia Durynek
Tel.: 0251 / 705 - 1540
Fax: 0251 705 - 1142
claudia.durynek@hwk-muenster.de

Michael Baumgart
Tel.: 0251 / 705 - 1516
Fax: 0251 / 705 - 1142
michael.baumgart@hwk-muenster.de